Startseite
  Über...
  Archiv
  Gedichte...oder so
  Lieblingssprüche
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/willow-e

Gratis bloggen bei
myblog.de





Urlaub

Da bin ich wieder. Hat seine Zeit gedauert, ich hoffe aber ab jetzt wieder öfter schreiben zu könne und zu wollen. In den letzten zwei 1/2 Wochen habe ich in vollen Zügen meinen urlaub genossen. Und nun bleiben mir noch ein paar freie Tage bis es am Montag wieder ins Büro geht. Lieber würde ich noch zwei, drei weitere Wochen meine Freiheit genießen. Aber statt Sonnenbad und Bücher auf Balkonien zu verschlingen (dabei habe ich mir heute doch tatsächlich noch einen kleinen Sonnenbrand geholt ), werde ich mich am Montag Morgen wieder ins Büro quälen, da gibt es dann statt Sonnen- höchstens kaltes Neonlicht und verbrauchte Luft - paahh das stinkt mich jetzt schon an...
Egal, da muss ich wohl durch.

Letztes Wochenende habe ich eine Freundin besucht. Wir haben uns am Samstag dann im Kino "Thank you for smoking" angesehen - sehr sehr geil! Ich hab selten so gelacht.

Außerdem habe ich gesehen, dass mal wieder jemand was in mein Gästebuch geschrieben hat: Narvinye - Danke Dir und es ist schön von Dir zu hören.


Es grüßt

Willow von den Erdbeerfeldern
20.9.06 20:42


Abschiede

Na gut, die Überschrift ist wahrscheinlich etwas zu theatralisch aber ich fühle mich nun mal so. Vor ein paar Tagen habe ich mich mental von einer 3-tägigen Convention verabschiedet, die ich seit drei Jahren besucht habe. Eigentlich wollte ich auch dieses Jahr wieder hin. Die Karte hatte ich schon (immerhin etwas über 100 EURO) und das Hotel war auch gebucht. Doch irgendwie und irgendwann hab ich beschlossen doch nicht zu fahren und die Karte verkauft... Einerseits bin ich froh darüber, schließlich habe ich eine Menge Geld gespart, andererseits bin ich auch etwas traurig. Im Moment tröste ich mich damit, eventuell doch zumindest für einen Tag auf die Convention zu fahren. Vielleicht.
Letzte Nacht habe ich es dann endlich geschafft eine Kurzgeschichte fertig zu schreiben, an der ich (ungelogen) seit 1 1/2 Jahren arbeite. Die Geschichte war ein Geburtstagsgeschenk für einen Freund. Klar freue ich mich, weil die Story nun endlich fertig ist und ich das Geschenk übergeben kann. Aber immer wenn ich eine Geschichte beendet habe, fühle ich mich irgendwie leer. Als ob ich etwas von mir selbst weg geben würde. Was natürlich Blödsinn ist, die Geschichten sind ja da, schwarz auf weiß. Trotzdem fühlt es sich seltsam an. Dazu kommt dann noch, dass ich zwar schon wieder neue Ideen habe aber nicht schreiben kann. Geht einfach erstmal nichts. Das ist frustrierend!

So genug rum gejammert. Mal was erfreuliches: Im Moment spare ich, wie viele andere bestimmt auch, ne gaaanze Menge Geld. Bei uns im Büro waren es heute angenehme 34,9°C - da braucht man gar nicht mehr in die Sauna *gg*.

Und weil heute Donnerstag ist, wünsche ich schon mal ein schönes Wochenende.


Willow von der Erdbeer-Kaltschale
20.7.06 22:50


Fußballwahn?

Egal wo man in den letzten Wochen hingesehen oder -gehört hat, es gab nur ein Thema: die Fußball WM. Na gut, selbst ich als Fußball-Muffel gebe zu, es hat schon was, so eine WM im eigenen Land. Aber ich frage mich mittlerweile ehrlich ob es sein muss Ballack's Wadenprobleme in den Nachrichten als Topthema zu führen - das muss doch nicht sein! Es gibt doch noch genügend andere und auch wichtigere Themen, die es zu berichten gilt. Und ehrlich, mich hat Fußball wirklich selten interessiert, nur heute: Brasilien gegen Kroatien. Meine Güte, ich hab wirklich fast in den Tisch gebissen. Damit es keine Mißverständnisse gibt: Die Kroaten waren für mich die bessere Elf. Doch wie schon gesagt, ich bin sonst eher ein Fußballmuffel und hab auch keine Ahnung von dem Spiel aber heute hab ich mir das Spiel angeschaut und bin bald verzweifelt Ich hab Kollegen, die mir sonst immer vom Fußballzauber der Brasilianer erzählen... also davon hab ich nichts gesehen, also von wegen Favoriten auf den Titel und so paaah

So das musste ich noch los werden


Willow von den Erdbeerfeldern
13.6.06 23:42


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung