Startseite
  Über...
  Archiv
  Gedichte...oder so
  Lieblingssprüche
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/willow-e

Gratis bloggen bei
myblog.de





Scheiß-Tage...

...kommen und gehen - Gott sei Dank. Und so tröste ich mich seit ein paar Tagen von einem auf den nächsten. Doch im Moment wird's eher schlimmer als besser. Nicht privat, da ist alles gleichbleibend ruhig und langweilig (hat ja auch was für sich ). Nur ist es im Moment arbeitstechnisch für mich extrem schwer geduldig zu sein, in vielerlei Hinsicht. Mir macht die Arbeit schon noch Spaß aber irgendwie ist die Luft raus und das schon viel zu lange. Ich weiß, ich brauche Geduld, leider mehr als ich zur Zeit aufbringen kann. Nur sollte ich aufpassen, nichts zu überstürzen. "Planen und Geduld haben" - mein neues Mantra für die nächsten Wochen.

Willow von den Erdbeerfeldern
31.5.06 18:22


Kinotag

Ach so ein Feiertag ist doch mal was feines. Und Männertag erst, da kann Frau sich mit Mama und / oder bester Freundin doch mal einen schönen ruhigen Nachmittag gönnen. Vielleicht sogar im Kino. Und genau das hatten meine Mom und ich auch vor. Ich habe die Karten reserviert und mich mit meiner Mom eine halbe Stunde vor Start des Films getroffen. Halbe Stunde eher da sein um die Karten abzuholen ist ja normal, da ansonsten die Reservierung verfällt. Als wir dann zu den Kinokassen (5 Stück gibt es davon) kamen, dachte ich, mich trifft der Schlag. Es waren nur zwei Kassen offen und vor beiden Kassen erstreckte sich die Schlange schon durch mindestens 3/4 der Halle. Oh mein Gott... Clever wie wir waren haben wir uns an beiden Schlangen angestellt. So schlimm wie es aussah war es dann doch nicht. Zehn Minuten hatten wir in den Schlangen ausgeharrt und dann kam ich endlich an die Reihe. Gut, stand ich an der Kasse aber... wir mussten uns ja durch die ganzen wartenden Menschen wieder zurück kämpfen, weil es am ANDEREN Ende der Halle zum Kino ging... Vorm Film selbst noch was zu Trinken und Popcorn... Was? 10,20EUR?! Okay, wenns halt nicht anders geht. So gestärkt konnten wir dann endlich ins Kino. Letzte Reihe, Mitte, damit man den Film auch richtig genießen kann. Auf diesen Tag hatte ich mich seit einer Woche gefreut: Der Da Vinci Code. Aber von Freude nach nur zehn Minuten weit gefehlt. Ich weiß, als Teenie hat mans nicht leicht und klar war man selbst auch nicht immer ein Engel... nur das Grüppchen, dass sich nun ausgerechnet genau vor uns setzte, stellte mich extrem auf eine Geduldsprobe. Ständig geplapper und gekicher, die Füße hochlegen und dann auch noch die Beine in die Luft strecken und mit den Füßen wackeln. Irgendwann hat es mir echt gereicht. Ist nach meiner sehr höflichen Bitte, sie mögen den Film doch verlassen, wenn sie's langweilig finden, etwas ruhiger geworden und oh Wunder Beine und Füße waren auch aus meinem Blickfeld und trotzdem haben diese fürchterbaren Teens mir den Film versaut. Waren wir denn auch so? Ich glaube wir hatten auch unsere Macken und haben Grenzen ausgetestet aber sooooooooo schlimm waren wir ja nicht. Niemals.
Nein, mal im Ernst, die sollen ja ihren Spaß haben aber im Kino will man doch den Film sehen und sich auf die Handlung konzentrieren, Und entgegen aller Kritikermeinungen, ich fand den Film gut. Durch den ganzen Medienrummel denken wahrscheinlich viele, dass der Film wer weiß was für'n riesen Reißer ist, ist er nicht aber er ist gut. Keine Explosionen, keine Unmengen von Blut, dafür Rätsel, Mythen und ein wenig Humor.

Die nächsten Filme, die ich mir auf jeden Fall im Kino ansehen werde sind "X-Men III", "Fluch der Karibik 2" und "Das Parfum", dann hoffentlich ohne nervende Störgeräusche der Sitznachbarn.

Willow von den Erdbeerfeldern.
25.5.06 20:28


Wissen, Halbwissen und Null Ahnung...

Ich weiß, dass ich unregelmäßig regelmäßig mein Blog schreibe. Ich weiß, dass es ein paar Leute gibt, die es lesen. Ich kann zu 50% genau sagen, wer die Leser sind... aber ich hab wirklich NULL Ahnung warum bisher nur Lisa so tapfer war mal ins Gästebuch zu schreiben

Danke Dir Lisa, für alles


Und ihr anderen faulen Socken... ein kleines „Hallo“ im Gästebuch ist ja wohl mal drin


Hab euch trotzdem alle lieb


Willow von den Erdbeerfeldern
24.5.06 22:55


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung